Anbietername

Ästhetik - Motivierender Faktor (nicht nur) in der Erwachsenen-KFO

Veranstalter: ODS GmbH
Referenten: Prof. Dr. Dietmar Segner; Dr. Dagmar Ibe
Fachgebiete: Kieferorthopädie für Erwachsene
Die Veranstaltung beginnt am 30.03.2019 um 09:00 Uhr in Hamburg.
Im Konkurrenzkampf zwischen Nagelstudio und „Zähne Richten“ müssen wir im Verkaufsgespräch ästhetisch ansprechende Apparaturen anbieten können, um zu bestehen. Oft herrschen unterschiedliche Vorstellungen zwischen Patienten und dem Kieferorthopäden über die sinnvollen Behandlungsmaßnahmen. Eine patienten-zentrierte Behandlungsplanung sollte jedoch die Wünsche des Patienten berücksichtigen. Außerdem halten manche traditionellen Lehrmeinungen der aktuellen Überprüfung durch Evidenz basierte Methoden nicht stand, so dass neue Behandlungskonzepte mit dem Schwerpunkt auf das vom Patienten empfundene Problem medizinisch vertretbar werden. Jedoch gibt es nach wie vor Fälle, wo dies nicht möglich ist und es ist der kieferorthopädische Sachverstand, der diese Differentialdiagnose ermöglicht und zu ärztlich vertretbaren Ergebnissen führt.

- Was sieht der Patient? und was sieht der Doktor?
- Was wünscht der Patient wirklich?
- Was ist medizinisch notwendig/wünschenswert/machbar
- Erwartungsmanagement
- Zahnumformungen – das i-Tüpfelchen
- Beeinflussung der Zahnexposition
- Social-six und andere Teilbehandlungen
- Nur ein Zahn steht schief – was tun?
- Wie kann der Zahnarzt helfen? Interdisziplinäre Behandlung
- Fallbeispiele, Fallbeispiele, Fallbeispiele

30.03. 2019 - 09:00-17:00, Hamburg
Punkte: 8
Kosten:
499,-- zzgl. MwSt.
349,-- zzgl. MwSt. Assistenten