Anbietername

Indirektes Kleben - Perfektion und Effizienz - ODS-Kurs mit praktischen Übungen

Veranstalter: ODS GmbH
Referenten: Prof. Dr. Dietmar Segner; Dr. Dagmar Ibe
Fachgebiete: MB/festsitzende KFO
Die Veranstaltung beginnt am 29.03.2019 um 09:00 Uhr in Hamburg.
Wer kennt sie nicht, die langen Stuhlzeiten beim direkten Bracketkleben, welche nicht nur eine Belastung für den Patienten, sondern auch für den Behandler und dessen Assistenz darstellen. Neben körperlicher sowie organisatorischer Herausforderung kommt zudem das Risiko etwaiger Ungenauigkeiten beim Positionieren der Brackets hinzu. Wer dieses Risiko von vornherein umgehen, das gesamte Praxisteam entlasten und dabei effektiver und genauer arbeiten möchte, dem sei unsere Fortbildung „Indirektes Kleben" empfohlen. Prof. Dietmar Segner und Dr. Dagmar Ibe vermitteln darin die Vorzüge der indirekten Klebetechnik in Theorie und Praxis.
Der Kurs richtet sich an das ganze Praxisteam und heißt Kieferorthopäden, Weiterbildungsassistenten, Helferinnen sowie Techniker herzlich willkommen. Damit ein intensives Training der indirekten Klebetechnik gewährleistet werden kann, ist die Zahl der Teilnehmer beschränkt.
- Vor- und Nachteile der indirekten Klebetechnik
- Reduzierung der Stuhlzeiten
- Delegieren von Arbeitsschritten
- Perfektes Bracketpositionieren
- Fertigung einer individuellen Klebeschiene
- Live-Demonstration Patientenbeklebung

29.03. 2019 - 09:00-18:00, Hamburg
Punkte: 10
Kosten:
499,-- zzgl. MwSt.
349,-- zzgl. MwSt. Assistenten